. .

Beiträge zum Thema ‘Caffee italiano’

Espresso, Cappuccino & Co. - Kaffeegenuss auf italienische Art

 

Latte macchiatto

Beim Latte macchiato, der „gefleckten Milch“ überwiegt die Milch: Ein Latte macchiatto besteht aus drei Schichten: die untere Schicht nimmt etwa 2/3 des Glases ein und besteht aus heißer Milch, die oberste Schicht aus Milchschaum, durch den ein Espresso hindurch gegossen wird.

Den Beitrag "Latte macchiatto" weiterlesen…

Caffe latte

Photo: Dirk Schneider

Ein Caffè latte, in Italien selbst als “Caffè e latte” oder Caffèllatte bezeichnet, ist die italienische Variante des Milchkaffees, für den Sie am besten ein großes Glas oder eine Schale verwenden.

Grundlage für einen Caffè latte ist regelmäßig ein Espresso:

Nehmen Sie für einen Caffè latte einen doppelten Espresso und gießen Sie ihn mit etwa der gleichen Menge heißer Milch auf.

Ab und zu wird für einen Caffè latte auch zusätzlich noch Milchschaum verwendet.

Den Beitrag "Caffe latte" weiterlesen…

Espresso-Variationen

Den Espresso gibt es auch in einer Vielzahl von Abwandlungen und Verfeinerungen, mit denen der Espresso an den jeweiligen Geschmack oder an die jeweilige Gelegenheit angepasst wird.

Die wichtigsten Espresso-Variationen haben wir hier für Sie aufgelistet. Hier finden Sie für jede Gelegenheit und jeden Geschmack etwas.

Probieren Sie sich doch einfach einmal durch die verschiedenen Caffès!

Den Beitrag "Espresso-Variationen" weiterlesen…

Cappuccino

Photo: Stewart Yu

Cappuccino besteht aus einem Espresso lungo, einem mit doppelter Wassermenge gebrühtem Espresso, heißer Milch und heißem Milchschaum. Er wird meist gesüßt getrunken und in dickwandigen, vorgewärmten Tassen serviert. Seinen Namen hat der Cappuccino – wie auch der Wiener Kapuziner – von der in der Farbe ähnlichen braunen Kutte der Kapuzinermönche.

Den Beitrag "Cappuccino" weiterlesen…

Espresso

Der Espresso ist heute noch der Inbegriff und die Grundlage italienischer Kaffeekulter. Dort, in Mailand, entwickelte sich um 1900 diese Art der Kaffeezubereitung.  Der caffè espresso leitet sich vom italienischen Verbs esprimere , ausdrücken, ab und beschreibt bereits die Herstellung eines Espressos, bei der heißes Wasser mit hohem Druck durch fein gemahlenes Kaffeemehl aus dunkel gerösteten Kaffeebohnen gepresst wird. Hierdurch entsteht ein konzentrierter Kaffee mit einer dichten, braunen Schaumschicht, der Crema. Genießen Sie Ihren Espresso in einer kleinen, dickwandigen, vorgewärmten Tassen – typischerweise eine Tasse mit ca. 40 ml Volumen, in der sich ca. 25 ml Espresso befinden.

Den Beitrag "Espresso" weiterlesen…